themen   projekte   künstler   vor ort   presse   kontakt   home
23.11.2000 Riemer Runde: Michael Clegg und Martin Guttmann


Die Künstler Michael Clegg und Martin Guttmann erläuterten die Idee ihres Beteiligungsprojektes mit den Bürgern der Messestadt. Im anschließenden Gespräch wurden Raumfunktionen gesammelt, Form- und Materialwünsche sowie Betreuungs- und Wartungsfragen erörtert. Auf Anregung eines Teilnehmers griffen die Anwesenden zu Papier und Stiften und zeichneten erste Skizzen zu einem möglichen Bauvorhaben. Einige Wünsche und Charakteristiken für das Gebäude waren mehr oder weniger konsensfähig: ein zentraler, größerer Raum mit einem großen Tisch, kleine Räume für 2-4 Personen, ein überdachter Außenbereich, Aussicht, runde oder ovale Formen, helle und farbige Gestaltung.






1  2